2017 Maibaum

Stell mit uns den Maibaum auf am Waldfestplatz

Unser Brauchtum – Wir brauchen Dich
Hilf uns beim
– Begrüßen des Baums,
– beim Rindln,
– beim Kranzbinden,
– beim Aufstellen
und der Brauchtumswache – die Walpurgisnacht

Zu den wichtigen Bräuchen, die sich bis heute in unseren Dörfern erhalten haben, gehört die Aufstellung des Maibaums. Der Maibaum hatte eine kultische Bedeutung eines „Riesen-Stabes“, der in die lebendgebärende Erde gerammt wurde und auf diese Weise die Götterhochzeit versinnbildlichte.

Der Reinerlös dieser Brauchtumsveranstaltung wird für die Projekte der Dorferneuerung in unserer Gemeinde verwendet.2017-Maibaum 2017-Walpurgisnacht

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.